24.10.2020

11 - 19 Uhr

Gutenbergstraße 7 Hanau/Klein-Auheim

Eintrtt: 5€ inkl. 2,50€ Getränkwertmarke

Gerade mal 36 junge Jahre hat er auf dem Buckel und davon fast 20 auf Bühnen überall in

Deutschland verbracht: Sänger und Multi-Instrumentalist Sebastian Bogensperger wählte im Alter

von 18 Jahren den Weg von der Schule direkt auf die Bühne als Profimusiker. Viele Stationen hat er

seitdem erlebt: so war er unter anderem Sänger bei Boppin’B, Bassist bei den Waikiki Beach

Bombers und Kontrabassist, Sänger und Gitarrist bei den Speedos.

Müde ist er dabei keineswegs geworden. Seine unbändige Spielfreude und der grandiose

Entertainmentfaktor sind über die Jahre beständig weiter gewachsen, wie er bei jeder Show aufs

Neue beweist. Und der Mut, sich neu zu erfinden, treibt den Vollblutmusiker immer weiter an.

2017 fasste der Aschaffenburger dann den Entschluss, mit etwas ganz frischem und eigenem den

Neustart zu wagen. Musik direkt aus dem Herzen. Musik, die ihn persönlich und damit auch seine

Zuhörer begeistert. Mit eigenen Songs im Stil von Motown, Soul, Reggae, Singer/Songwriter und

Rock'n'Roll, die mitreißend tanzbar bis tiefgreifend emotional sind, präsentiert sich seither der neue

alte Sebastian Bogensperger. Minimalistischer Old School Sound, irgendwo zwischen Dave

Matthews, James Hunter und Nathaniel Ratliff und mit dem richtigen Ohr fürs Wesentliche zeichnet

seinen Stil aus – egal ob eigener Song oder Coverversion.